votraege

Erste Hilfe mit dem Roten Kreuz

In Zusammenarbeit mit dem RK Reutte, findet einmal im Monat, im EKIZ „Villa Kunterbunt“, eine Mini Erste-Hilfe-Schulung statt. Mit diesem Angebot möchten wir euch Erwachsenen die Möglichkeit bieten, in punkto Erster Hilfe auf dem Laufenden zu bleiben und so optimal für den Notfall gerüstet zu sein. Es steht euch frei eure Kinder, Enkelkinder, Nichten oder Neffen zur Schulung mit zu bringen. Das Spielzeug vor Ort ist für die Kinder frei verfügbar. Einer Schulung in entspannter Atmosphäre steht somit nichts mehr im Wege.
Jedes Monat wird ein Thema vom 16 Stündigen EH Kurs für Säuglings- und Kleinkindernotfälle bearbeitet. Jede Schulung ist einzeln buchbar! Es besteht keinerlei Verpflichtung alle Schulungen zu besuchen!
Für all jene die eine Auffrischung oder generell das Zertifikat für den 16 stündigen EH Kurs für Säuglings- und Kleinkindernotfälle benötigen, bietet das RK Reutte am Ende des Jahres den Erhalt des Zertifikates an. Voraussetzung dafür ist der Nachweis des Besuches 8 verschiedener Themen und die Anmeldung beim RK Reutte (erfolgt über die RK Homepage). Für etwaige Fragen steht euch das RK Reutte und das EKIZ Lechtal gerne zur Verfügung.

  • Februar: Unfallverhütung
  • März: Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen,…)
  • April: Regloser Notfallpatient (stabile Seitenlage)
  • Mai: Regloser Notfallpatient (Wiederbelebung)
  • Juni: Akute Notfälle (starke Blutung)
  • September: Wunden (Verbände, Verbrennungen,…)
  • Oktober: Knochen- und Gelenksverletzungen
  • November: Akute Notfälle (Kindernotfälle I)
  • Dezember: Akute Notfälle (Kindernotfälle II)
Wann: Februar 2020 (der Termin wird in Kürze bekannt gegeben)
Zeit: 9:00 – ca. 11:00 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten für 1. Schulung: € 5,00

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung ab sofort möglich!
Email: kk-villakunterbuntlechtal@tsn.at
Tel.: 0676/586 97 34

Lebensmittel für Kinder

Comic Figuren, Spielzeug, eine farbenfrohe Packung oder der Aufdruck „für Kinder“, verlocken Kinder und Eltern des Öfteren diese Lebensmittel zu kaufen. Doch die Werbung hält meist nicht was sie verspricht.
Alternativen und ein bewusster Umgang mit Kinderlebensmitteln werden an diesem Abend, besprochen, ausprobiert und zubereitet.

 

lebensmittel_kinder

Wann: 17.03.2020
Zeit: 20:00 – 22:00 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 13.03.2020
bei Alexandra Wolf, Tel.: 0676/3084470

Wenn Kinder und Jugendliche Abschied nehmen müssen…

Wie Kinder Verluste, Abschiede, Trennung, Tod und Trauer erfahren, prägt sie oft ihr Leben lang und wirkt sich auf ihr Vertrauen ins Leben aus. Der Verlust eines geliebten Stofftieres, der Umzug des Freundes, die Trennung der Eltern, der Tod des Haustieres oder einer Bezugsperson, all dies sind Erfahrungen, die Trauer auslösen. Sehr oft drücken Kinder und Jugendliche ihre Trauer zunächst nicht in Worten aus, sondern im Tun, im Spiel, in der Bewegung, im Rückzug oder aber in der Suche nach körperlicher Nähe. Die Sprunghaftigkeit kindlicher Trauer und die große Bandbreite kindlicher Trauerreaktionen macht es in vielen Fällen schwer, kindliche Trauer als solche zu erkennen.

Was trauernde Kinder besonders brauchen sind Menschen, die für sie da sind, die sie mit ihren Ängsten und Nöten ernst nehmen, die ehrlich und aufrichtig auf ihre Fragen eingehen, sich Zeit nehmen und ihnen Geborgenheit schenken.

Gertrud Larcher (Fit for Family)

votraege

Wann: 31.03.2020
Zeit: ab 19:00 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 23.03.2020
in der „Villa Kunterbunt“
Tel: 0676/5869734
Email: kk-villakunterbuntlechtal@tsn.at

Mobbing unter Kindern

Mobbing ist nicht nur ein Konflikt, sondern stets eine Reaktion auf ein dysfunktionales soziales System und damit ein Führungspro-
blem. Gemobbte Kinder sind handlungsunfähig, die Verantwortung liegt ganz klar beim Erwachsenen.
Wie aber kann ich als Erwachsener Mobbing erkennen und von Hänseleien unterscheiden? Und was ist im konkreten Fall zu tun? Wie hängen Mobbing und Burnout bei Kindern zusammen? Welche Strategien und Möglichkeiten zu helfen gibt es? Wer ist bei Mobbing beteiligt?

Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragen:

  • Erkennen: Was ist Mobbing (nicht)?
  • Was „macht“ Mobbing? Wenn die Seele blutet, entstehen Vernarbungen, die sich auch körperlich manifestieren können.
  • Was tun bei Mobbing? Aufzeigen von Handlungsoptionen, Kennenlernen eines Ansatzes ohne Schuldzuweisung.
  • Wohin wenden bei Mobbing? Kontaktadressen in Tirol, die weiterhelfen.
  • Stärken und vorbeugen, um dem Opfersein als auch dem Tätersein entgegenzuwirken.

mit Iris van den Hoeven, BA (Elternbildung Tirol)

mobbing
Elternbildung Tirol Logo

Wann: Mittwoch, 29.04.2020
Zeit: ab 19:00 Uhr (ca. 90min)
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 24.04.2020
im EKIZ „Villa Kunterbunt“
Tel.: 0676/5869734
Email: kk-villakunterbuntlechtal@tsn.at

„Das Spiel des Gänseblümchen und das Beten mit Kindern“…

…was haben die gemeinsam?
Kinder sind immer ganz fasziniert, von diesem, dem Boden und somit dem Kind sehr nahe, blühenden Pflänzchen. Viele Erwachsene sehen es meist schon gar nicht mehr.
Lasst euch entführen, in eine Welt des Reflektierens und Sammeln des Gelebten und lasst uns die Naturphänomene als Polarität betrachten. Was können wir daraus lernen und was bringt es uns im Alltag?
Viele gemeinsame Erfahrungen werden diesen Abend bereichern!

Barbara Kraxner (Fit for family)

votraege

Wann: 07.05.2020
Zeit: ab 19:00 Uhr (ca.90min)
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 04.05.2020
im EKIZ „Villa Kunterbunt“
Tel.: 0676/5869734
Email: kk-villakunterbuntlechtal@tsn.at

„Osteopathie-Workshop“

Thema ist der sichere Umgang, das Handling mit Neugeborenen und Kleinkindern.
Armin Klümper ist Osteopath und Kinesiotherapeut. Er möchte Eltern und Großeltern durch Wissen und Erfahrung im Umgang mit ihren Lieblingen bestärken. In diesem Workshop wird er euch Möglichkeiten aufzeigen wie ihr beispielsweise Haltungs- und Bewegungsasymmetrien erkennt und zuhause richtig damit umgeht.
Herr Klümper freut sich, wenn ihr mit euren Babys kommt. Ein Workshop lebt durch Erfahren und Ausprobieren.
Die Themen des Vormittages mit ihm richten sich nach euren Fragen udn dem, was ihm in der Praxis begegnet.

votraege

Wann: Samstag, 16.05.2020
Zeit: 10:00 – ca. 11:30 Uhr 
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Bitte bringt Decken und Kissen für eure Babys mit. Danke.

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 11.05.2020
im EKIZ „Villa Kunterbunt“
Tel.: 0676/5869734
Email: kk-villakunterbuntlechtal@tsn.at

„Rund ums Trocken werden“

Sehr oft fragen wir andere Mütter: „Wann ist dein Kind zum ersten Mal aufs Töpfchen gegangen?“
An diesem Abend gibt es einen Einblick über den Ablauf des Trockenwerdens. Was ist normal? Was ist bedenklich? Was sollten wir beachten? Was können wir fördern? Wie sitzt das Kind auf dem Töpfchen oder auf der Toilette? Es gibt kleine Sachen, die oft große Wirkung haben können und auch bei etwaigen Verstopfungen oder Blasenentleerungsstörungen vorbeugen können.

 

trocken_werden

Wann: 04.06.2020
Zeit: ab 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 29.05.2020
bei Frau Wötzinger-Engels, per SMS oder Whats App unter
Tel.: 0676/6406062
Email: woetzinger.iw@aon.at

„Was kann man beim Einkaufen von Lebensmitteln beachten?“

Ihr steht im Geschäft, schaut ins volle Kühlregal und wisst nicht ob ihr eine Bio Milch, eine Tirol Milch oder doch eine No-Name Milch nehmen sollt?
Welche Milch ist die Beste, für mich und meine Familie?
Welche Siegel sind aussagekräftig?
Ist Bio wirklich Bio?
Was sagt das AMA Gütesiegel aus?

Genau solche Fragen und noch mehr werden wir während unserer Exkursion direkt im Geschäft beantworten.

Alexandra Wolf (Dipl. Ernährungstrainerin)

votraege

Nähere Informationen werden zeitgerecht bekannt gegeben

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bei Alexandra Wolf
Tel.: 0676/3084470

 

Unsere AGB

Anmeldung: Anmeldungen für Veranstaltungen
können telefonisch, per Mail oder persönlich erfolgen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und sind verbindlich. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Beginn der Veranstaltung falls nicht anders angegeben.
Später eintreffende Anmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze frei sind.
Beiträge: Die angegebenen Beiträge sind bis spätestens zwei Wochen nach Beginn des Kurses oder der Veranstaltung zu bezahlen.
Storno: Die Abmeldung von einer Veranstaltung ist bis zum Anmeldeschluss kostenlos.

Nach Anmeldeschluss gilt die Anmeldung als verbindlich und der Beitrag wird auch bei Nichterscheinen fällig. Für versäumte Einheiten können keine Beiträge gut geschrieben werden. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer nennen bzw. wir jemanden von der Warteliste nachbesetzen können, fallen keine Kosten an.
Programmänderungen: Bei nicht genügend Teilnehmern behalten wir uns vor, die Veranstaltung entweder abzusagen oder zu verschieben. Dies wird den Teilnehmern rechtzeitig schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. Programmänderungen behalten wir uns vor! Haftung: Vom Veranstalter wird eine Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Teilnehmer/innen besuchen unsere Veranstaltungen grundsätzlich in eigener Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.
Bitte beachten Sie die neuen Datenschutzrichtlinien, Bildrechtsrichtlinien sowie unseren Haftungsausschluss.