Elternbildung

Eltern wissen mehr

Vierteljährlich laden wir euch recht herzlich zu unserem Vormittag rund ums „Eltern Wissen“, ins EKIZ „Villa Kunterbunt“ ein.
Hier haben Eltern die Möglichkeit, mit ihren Babys und Kleinkindern, in gemütlicher Atmosphäre andere Mütter und Väter kennenzulernen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um den facettenreichen Familienalltag miteinander zu teilen.
Es wird auch eine ausgewählte Fachkraft vor Ort sein, die zu einem speziellen Themenschwerpunkt euren Wissensschatz erweitert. Die Themen sind so ausgewählt, dass sie euch und eure Familie im Alltag unterstützen.
Nehmt eure Lieblinge mit und genießt die Abwechslung – es ist genügend Platz zum Spielen da.
„Eltern Wissen“ eignet sich auch hervorragende um sich schon während der Schwangerschaft auf den neuen Familienalltag vorzubereiten.
Gerne nehmen wir eure Wünsche bezüglich der Themenschwerpunkte entgegen. Hierzu bitte einfach in unserem Büro melden.
Die verschiedenen Themen werden via Homepage und Facebook bekannt gegeben.

eltern_wissen

Anmeldung und Info:
im EKIZ „Rappel Zappel“
in Holzgau
Tel.: 0664/423 06 19


Termine werden zeitnah bekannt gebeben!

Erste Hilfe mit dem Roten Kreuz

In Zusammenarbeit mit dem RK Reutte, findet einmal im Monat, im EKIZ „Villa Kunterbunt“, eine Mini Erste-Hilfe-Schulung statt. Mit diesem Angebot möchten wir euch Erwachsenen die Möglichkeit bieten, in punkto Erster Hilfe auf dem Laufenden zu bleiben und so optimal für den Notfall gerüstet zu sein. Es steht euch frei eure Kinder, Enkelkinder, Nichten oder Neffen zur Schulung mit zu bringen. Das Spielzeug vor Ort ist für die Kinder frei verfügbar. Einer Schulung in entspannter Atmosphäre steht somit nichts mehr im Wege.
Jedes Monat wird ein Thema vom 16 Stündigen EH Kurs für Säuglings- und Kleinkindernotfälle bearbeitet. Jede Schulung ist einzeln buchbar! Es besteht keinerlei Verpflichtung alle Schulungen zu besuchen!
Für all jene die eine Auffrischung oder generell das Zertifikat für den 16 stündigen EH Kurs für Säuglings- und Kleinkindernotfälle benötigen, bietet das RK Reutte am Ende des Jahres den Erhalt des Zertifikates an. Voraussetzung dafür ist der Nachweis des Besuches 8 verschiedener Themen und die Anmeldung beim RK Reutte (erfolgt über die RK Homepage). Für etwaige Fragen steht euch das RK Reutte und das EKIZ Lechtal gerne zur Verfügung.

  • Unfallverhütung 1+2
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen,…)
  • Regloser Notfallpatient (Säugling)
  • Regloser Notfallpatient (Kind)
  • Akute Notfälle 1
  • Akute Notfälle 2
  • Wunden 1
  • Wunden 2
  • Knochen- und Gelenksverletzungen
Im Frühling 2021 starten wir wieder mit unserem Mini Erste Hilfe Kurs!
Termine folgen zeitnah!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung und Information im EKIZ “Rappel Zappel”
Email: kk-holzgau@tsn.at
Tel.: 0664/423 06 19

Lebensmittel für Kinder

Comic Figuren, Spielzeug, eine farbenfrohe Packung oder der Aufdruck „für Kinder“, verlocken Kinder und Eltern des Öfteren diese Lebensmittel zu kaufen. Doch die Werbung hält meist nicht was sie verspricht.
Alternativen und ein bewusster Umgang mit Kinderlebensmitteln werden an diesem Abend, besprochen, ausprobiert und zubereitet.

 

lebensmittel_kinder

Wann: im Herbst 2020
Zeit: 20:00 – 22:00 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung
bei Alexandra Wolf, Tel.: 0676/3084470

“Mediennutzung im Kleinkindalter”

Bilder faszinieren und prägen sich ein. Eine medienfreie Kindheit ist längst Illusion. Doch wie viel Medien verträgt eine gesunde kindliche Entwicklung? Was gilt es zu beachten? 


–  Welche Bedürfnisse haben Kinder im Alter zwischen 1 bis 6 Jahren?
–  Was bewegt Kinder in diesem Alter?
–  Wie gelingt die Integration von Medien in unseren Alltag, damit diese Teil eines guten und erfüllten Lebens werden?


Claudia Neuwirth (Fit for Family) 

 

 

 

01 fit for family Elternbildung

Wann: Freitag, 04.12.2020
Zeit: ab 20:15 – 21:15 Uhr (Einlass 20 Uhr)
Wo: Virtueller Raum des Katholischen Bildungswerkes.
Zugang über die Fit for family Homepage.
Adresse: www.elternbildung.tirol
Einstiegshilfe: https://www.bildung-tirol.at/images/webinar/webinar.pdf

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Mittwoch, 02.12.2020
unter der Nummer
Tel.: 0676/ 680 19 81
Email: kk-holzgau@tsn.at

“Tik Tok, Instagram und Snap Chat”

Sie gehören zu den beliebtesten Apps unter Jugendlichen. Dort werden speziell Videos und Fotos für die Onlinekommunkikation erstellt und weiterverarbeitet. Der sorglose Umgang mit Bildmaterial kann aber auch riskant sein und zu Problemen führen.


– Was ist bei der Nutzung der Programme zu beachten?
– Was ist bei der Erstellung von Bildmaterial zu berücksichtigen?
– Welche Sicherheitseinstellungen sollten verwendet werden?

 

 


Sebastian Holzknecht  (Safer Internet, Kath. Bildungswerk) 

 

 

 

KBW_Logo_cmyk

Wann: Dienstag, 12.01.2021
Zeit: ab 20:15 – 21:15 Uhr (Der virtuelle Raum ist ab 20 Uhr geöffnet)
Wo: Virtueller Raum des Katholischen Bildungswerkes.
Zugang über die Fit for family Homepage.
Kostenloses Angebot!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 08.01.2021
im EKIZ “Rappel Zappel”
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

“Meine Welt, deine Welt” – Konflikte im Erziehungsalltag liebevoll  lösen

Kinder zu haben, ist eine der schönsten und gleichzeitig herausforderndsten Aufgaben, die uns das Leben stellt. Kinder scheinen manchmal in
einer eigenen Welt zu leben. Wenn wir diese faszinierende Welt kennenlernen und verstehen, kann der Erziehungsalltag viel humorvoller und
leichter werden.
An diesem Abend werden wir uns mit den Grundlagen
liebevoller Erziehung beschäftigen und nach Antworten auf folgende
Fragen suchen:
– Wie kann ich mein Kind in seiner Entwicklung liebevoll und zugleich
konsequent begleiten?
– Wie können Konflikte im Erziehungsalltag vermieden oder positiv gelöst
werden?


Ein Vortrag für Eltern und andere Bezugspersonen von Kindern zwischen
2 und 10 Jahren.

 

MMag.Flora Papanthimou (Elternbildlung Tirol) 

 

 

 

Elternbildung Tirol Logo

Wann: Mittwoch, 17.02.2021
Zeit: 17 Uhr – ca. 18:15 Uhr 
Wo: Vortrag via Zoom mit MMag. Flora Papanthimou. Die Zugangsdaten werden einen Tag vor dem Termin an alle Teilnehmer versandt.
Kostenloses Angebot!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 15.02.2021
im EKIZ “Rappel Zappel”
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

“Bildbearbeitung mit open source”-Medienworkshop

Claudia Lindner (Bergagentur Lechtal) 

 

 

 

Wann: Montag, 14.06.2021
Zeit: ab 09:00 – 12:00 Uhr
Wo: Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.
Kosten inkl. Handout: € 50,- Mitglieder / € 55,- Nichtmitglieder
Mitzubringen: eigener Laptop

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 11.06.2021
bei Bergagentur Lechtal
Tel.: 0676/367 46 81
Email: office@bergagentur.com

“Social Media professionell nutzen” – Medienworkshop

Claudia Lindner (Bergagentur Lechtal) 

 

 

 

Wann: Montag, 14.06.2021
Zeit: ab 12:00 – 15:00 Uhr
Wo: Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.
Kosten inkl. Handout: € 50,- Mitglieder / € 55,- Nichtmitglieder
Mitzubringen: eigener Laptop

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 11.06.2021
bei Bergagentur Lechtal
Tel.: 0676/367 46 81
Email: office@bergagentur.com

“Wordpress – EINSTEIGER” Seminar

Claudia Lindner (Bergagentur Lechtal) 

 

 

 

Wann: Dienstag, 15.06.2021
Zeit: ab 09:00 – 12:00 Uhr
Wo: Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.
Kosten inkl. Handout: € 50,- Mitglieder / € 55,- Nichtmitglieder
Mitzubringen: eigener Laptop

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 14.06.2021
bei Bergagentur Lechtal
Tel.: 0676/367 46 81
Email: office@bergagentur.com

“Gesundheitsstammtisch” 

Gesundheit ist das Wichtigste, das wir haben. Umso wichtiger ist es diese zu fördern! Das kann man leicht selbst in die Hand nehmen! Aber wie? Sara Prock, Ernährungspädagogin, möchte mit dem Gesundheitsstammtisch einen Raum schaffen wo sie Gesundheitswissen
in Form eines Impulsvortrags weitergibt und man sich im Anschluss bei gesunden Snacks zum jeweiligen Thema austauscht und gegenseitig motiviert.
Nach dem Motto: “Gemeinsam für mehr Gesundheit!”

Themen: Primär Ernährung (zB. gesunde Jause, Zuckerfalle, artgerechte Ernährung, gesund Naschen, Nährstoffschonend zubereiten, …), aber auch Bewegung, Schlaf, Körperpflege, Wohlbefinden uvm.

Die Themen werden zeitnah auf unserer Homepage bekanntgegeben.

 

Sara Prock (Dipl. Ernährungspädagogin und Gesundheitsförderin)

Gesundheitsstammtisch

Wann: jeden ersten Mitwoch im Monat
Zeit:
ab 19:30 Uhr

Wo: EKIZ „Rappel Zappel“ in Holzgau
Kosten: € 9,- Mitglieder | € 10,- Nichtmitglieder
Mitzubringen: Gute Laune!

ACHTUNG WICHTIGE INFO!!
Der 1. Stammtisch findet am 03.03.2021 online statt und ist kostenlos!
Die Zugangsdaten für das Webinar sendet Sara den Teilnehmern direkt zu!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung
bei Ernährungspädagogin Sara Prock
Tel: 0680/146 35 46
Email: sara@saraprock.at

Gesundes 3-Gänge-Menü unter der Berücksichtigung von Unverträglichkeiten

Es kann auch ohne Zucker, Milch und Weizenmehl köstlich schmecken! Das zeigt euch Sara Prock, Ernährungspädagogin, bei Ihrem Kochkurs.
Nach einem Vortrag und Austausch zu gesunden Ernährung zaubern wir ein gesundes Menü, das wir im Anschluss genussvoll verspeisen werden.

Sara Prock (Dipl. Ernährungspädagogin und Gesundheitsförderin)

Kochkurs Unverträglichkeiten

Wann: Mitwoch, 17.03.2021 – ist leider abgesagt!
Zeit: ab 17:00 Uhr
Wo: EKIZ „Rappel Zappel“ in Holzgau
Kosten: € 63,- Mitglieder | € 70,- Nichtmitglieder
Mitzubringen: Kochschürze und Gute Laune!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis spätestens Freitag, 12.03.2021
bei Ernährungspädagogin Sara Prock
Tel: 0680/146 35 46

“Und plötzlich ist alles ganz anders…” – Pubertät und Adoleszenz

Man kennt ja den Satz: “Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden.”


Was ist damit gemeint?
Was hat die Pubertät der Jugendlichen mit den Eltern zu tun?


Eltern erzählen oft von Ohnmacht, von endlosen Diskussionen über scheinbare Kleinigkeiten, von Konflikten und Streit, Misstrauen, Verzweiflung und Unverständnis, usw.

Kennen Sie das auch?

In diesem Vortrag geht es um die Beziehung der Eltern und ihren heranwachsenden Kindern, um Krisen, Entwicklungen, Übergänge und nicht zu letzt um Freiheit in Grenzen, um Intuition und die Möglichkeit, wieder handlungsfähig zu werden.


Dr. Christian Hiltpolt (Leiter der Erziehungsberatung des Landes Tirol)

 

 

 

logo land tirol

Wann: abgesagt – neuer Termin im Herbst
Zeit: ab 19:00 – 20:30 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung
im EKIZ “Rappel Zappel”
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

Wenn Kinder und Jugendliche Abschied nehmen müssen…

Wie Kinder Verluste, Abschiede, Trennung, Tod und Trauer erfahren, prägt sie oft ihr Leben lang und wirkt sich auf ihr Vertrauen ins Leben aus. Der Verlust eines geliebten Stofftieres, der Umzug des Freundes, die Trennung der Eltern, der Tod des Haustieres oder einer Bezugsperson, all dies sind Erfahrungen, die Trauer auslösen. Sehr oft drücken Kinder und Jugendliche ihre Trauer zunächst nicht in Worten aus, sondern im Tun, im Spiel, in der Bewegung, im Rückzug oder aber in der Suche nach körperlicher Nähe. Die Sprunghaftigkeit kindlicher Trauer und die große Bandbreite kindlicher Trauerreaktionen macht es in vielen Fällen schwer, kindliche Trauer als solche zu erkennen.

Was trauernde Kinder besonders brauchen sind Menschen, die für sie da sind, die sie mit ihren Ängsten und Nöten ernst nehmen, die ehrlich und aufrichtig auf ihre Fragen eingehen, sich Zeit nehmen und ihnen Geborgenheit schenken.

Gertrud Larcher (Fit for Family)

01 fit for family Elternbildung

Wann: Dienstag, 20.04.2021
Zeit: 19:00-20:30 UhrUhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 26.04.2021
im EKIZ “Rappel Zappel”
Tel: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

“Pflanzliches 3-Gänge-Menü”

Wie kann man ohne Fleisch und tierischen Produkten so kochen, dass es
trotzdem schmeckt? Für viele schwer vorstellbar. Sara Prock, Ernährungspädagogin, möchte mit diesem Kochkurs inspirieren auch mal pflanzlich zu kochen und euch zeigen, dass es um nichts schlechter schmeckt.
Nach einem Vortrag zum Thema „Warum es sinnvoll ist ab und zu rein pflanzlich zu essen“ werden wir gemeinsam ein 3-Gänge-Menü zaubern und verspeisen.

Sara Prock (Dipl. Ernährungspädagogin und Gesundheitsförderin)

Kochkurs Pflanzlich

Wann: Mitwoch, 12.05.2021
Zeit: ab 17:00 Uhr
Wo: EKIZ „Rappel Zappel“ in Holzgau
Kosten: € 63,- Mitglieder | € 70,- Nichtmitglieder
Mitzubringen: Kochschürze und Gute Laune!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis spätestens Freitag, 07.05.2021
bei Ernährungspädagogin Sara Prock
Tel: 0680/146 35 46

“Das Spiel des Gänseblümchen und das Beten mit Kindern”…

…was haben die gemeinsam?
Kinder sind immer ganz fasziniert, von diesem, dem Boden und somit dem Kind sehr nahe, blühenden Pflänzchen. Viele Erwachsene sehen es meist schon gar nicht mehr.
Lasst euch entführen, in eine Welt des Reflektierens und Sammeln des Gelebten und lasst uns die Naturphänomene als Polarität betrachten. Was können wir daraus lernen und was bringt es uns im Alltag?
Viele gemeinsame Erfahrungen werden diesen Abend bereichern!

Barbara Kraxner (Fit for family)

01 fit for family Elternbildung

Wann: Mittwoch, 26.05.2021
Zeit: ab 19:00-20:30 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 21.05.2021
im EKIZ “Rappel Zappel”
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

“Nachhaltig leben als Familie – Kindergeburtstage klimafreundlich und stressfrei feiern”

Umweltfreundlichkeit ist ein Thema, das mittlerweile alle Bereiche unseres Alltags erreicht hat. Jeder kann mit Müllvermeidung, Energie sparen und Fahrrad fahren etwas zu einer grünen Welt beitragen.
Beim Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz können Eltern mit gutem Beispiel vorangehen.
Wie man mit einfachen Tipps und Tricks einen umweltfreundlichen Kindergeburtstag gestaltet, erklärt Karin Bianchi vom Klimabündnis Tirol.
Mit dem Leitfaden des Projekts GREEN EVENTS TIROL und zahlreichen Praxisbeispielen werden Eltern nachhaltig fit.

Karin Bianchi (Klimabündnis Tirol)

 

Wann: 18.06.2021
Zeit: ab 19:00-20:30 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 21.06.2021
im EKIZ “Rappel Zappel”
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

“Was kann man beim Einkaufen von Lebensmitteln beachten?”

Ihr steht im Geschäft, schaut ins volle Kühlregal und wisst nicht ob ihr eine Bio Milch, eine Tirol Milch oder doch eine No-Name Milch nehmen sollt?
Welche Milch ist die Beste, für mich und meine Familie?
Welche Siegel sind aussagekräftig?
Ist Bio wirklich Bio?
Was sagt das AMA Gütesiegel aus?

Genau solche Fragen und noch mehr werden wir während unserer Exkursion direkt im Geschäft beantworten.

Alexandra Wolf (Dipl. Ernährungstrainerin)

Mediterranean diet concept - meat, fish, fruits and vegetables on bright green background

Nähere Informationen werden zeitgerecht bekannt gegeben

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bei Alexandra Wolf
Tel.: 0676/3084470

Unsere AGB

Anmeldung: Anmeldungen für Veranstaltungen
können telefonisch, per Mail oder persönlich erfolgen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und sind verbindlich. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Beginn der Veranstaltung falls nicht anders angegeben.
Später eintreffende Anmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze frei sind.
Beiträge: Die angegebenen Beiträge sind bis spätestens zwei Wochen nach Beginn des Kurses oder der Veranstaltung zu bezahlen.
Storno: Die Abmeldung von einer Veranstaltung ist bis zum Anmeldeschluss kostenlos.

Nach Anmeldeschluss gilt die Anmeldung als verbindlich und der Beitrag wird auch bei Nichterscheinen fällig. Für versäumte Einheiten können keine Beiträge gut geschrieben werden. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer nennen bzw. wir jemanden von der Warteliste nachbesetzen können, fallen keine Kosten an.
Programmänderungen: Bei nicht genügend Teilnehmern behalten wir uns vor, die Veranstaltung entweder abzusagen oder zu verschieben. Dies wird den Teilnehmern rechtzeitig schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. Programmänderungen behalten wir uns vor! Haftung: Vom Veranstalter wird eine Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Teilnehmer/innen besuchen unsere Veranstaltungen grundsätzlich in eigener Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.
Bitte beachten Sie die neuen Datenschutzrichtlinien, Bildrechtsrichtlinien sowie unseren Haftungsausschluss.