votraege

Mit Antonia Willmann (Aromapflege Lechaschau)

Ätherische Öle, fette Pflanzenöle und Pflanzenwässer bieten dir viele Möglichkeiten deine Kinder wirkungsvoll zu unterstützen. Antonia wird dir an diesem Abend neben der grundlegenden Erklärung Aromapflege auch Hilfestellungen für folgende drei Problemthemen anbieten: Kinder-Wehwehchen: Linderung bei blauen Flecken, Insektenstichen, Ohrenweh, Husten und Halsweh. Konzentrationssteigerung in der Schule und beim Lernen zuhause Wie kann ich meine Kinder mit ätherischen Ölen unterstützen? Sensible und irritierte Baby- und Kinderhaut Antonia wird dir erklären und zeigen, wie du mit Pflanzenölen, Pflanzenwässern, den richtigen Pflegeprodukten und einem Haferkleiebad deinem Kind helfen kannst.

LOGO

Wann: Montag, 20.01.2020
Zeit: 19:30-ca.21:30 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: €10,- für Mitglieder | € 11,- für Nichtmitglieder

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 17.01.2020
im EKIZ
„Villa Kunterbunt“,
Tel.: 0676/586 97 34

 

Mit Bergschule Lechtal Gramais

Du erfährst im Lawinencamp der Bergschule Lechtal in nur 1,5 Tagen einen Großteil dessen, was es zum Thema Lawinenbildung und Gefahren für den Wintersportler gibt. Insbesondere bemühen sich die Vortragenden dabei konsequent, die Vielseitigkeit der Tourenplanung als zentrales Element zur Minimierung der Risiken ins Rampenlicht zu führen. Wir gehen gerade hier auf einige unabdingbare Informations- und Planungsportale der jeweiligen Länder ein.

Den theoretischen Aufbau erarbeiten wir uns gemeinsam am Abend vor dem Camp. Unsere Bergführer vermitteln diesen in Form einer Präsentation. Tags darauf gehen wir auf Tour und verknüpfen dieses Wissen mit unserer Wahrnehmung im winterlichen Hochgebirge. Je nach Schneelage wählen dazu wir ein geeignetes Gebiet und die optimale Tour abhängig von den Verhältnissen und den Möglichkeiten der Teilnehmer aus.

Die Praxiseinheit findet am folgenden Tag statt (09:00-16:00 Uhr) und wird als Skitour und anschließend in Form von Praxisübungen im Rahmen eines Stationsbetriebs durchgeführt.

lawine

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre
im Bildungszentrum Holzgau und an der Jöchlspitze

17. & 18. Januar

KURSGEBÜHR (2 Tage)
Mitglieder: € 79,00 | Nichtmitglieder: € 87,00

Nur Vortrag (1 Abend)
Mitglieder: € 10,00 | Nichtmitglieder: € 11,00

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 10.02.2020
in der Bergschule Lechtal:
Tel.: 0676 367 46 81
 

Erste Hilfe mit dem Roten Kreuz

In Zusammenarbeit mit dem RK Reutte, findet einmal im Monat vormittags im EKIZ „Villa Kunterbunt“ ein Mini Erste-Hilfe-Kurs  statt. Mit diesem Angebot möchten wir euch Erwachsenen die Möglichkeit bieten, im Beisein eurer Kinder, Enkelkinder, Nichten oder Neffen in punkto Erster Hilfe auf dem Laufenden zu bleiben, um optimal für den Notfall gerüstet zu sein.
Die Kids haben die Möglichkeit zu spielen und Spaß zu haben, während die Erwachsenen sich in entspannter Atmosphäre schulen lassen.
Der Kurs ist so aufgebaut dass jedes Monat ein Thema vom 16 Stündigen EH Kurs für Säuglings- und Kleinkindernotfälle bearbeitet wird. Das Thema wird im Vormonat bekannt gegeben.  Am Ende des Jahres besteht die Möglichkeit sich das Zertifikat für den Kurs ausstellen zu lassen. Vorausgesetzt es wurden alle 16 Stunden nachweislich besucht.
Weiterführende Informationen zu Kosten und Anmeldung sind auf der Homepage des Roten Kreuzes und auf der EKIZ Homepage nach zu lesen.

  • Jänner: Unfallverhütung
  • Februar: Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen,…)
  • März: Regloser Notfallpatient (stabile Seitenlage)
  • April: Regloser Notfallpatient (Wiederbelebung)
  • Mai: Akute Notfälle (starke Blutung)
  • Juni: Wunden (Verbände, Verbrennungen,…)
  • September: Knochen- und Gelenksverletzungen
  • Oktober: Akute Notfälle (Kindernotfälle I)
  • November: Akute Notfälle (Kindernotfälle II)
  • Dezember: Das Wichtigste nochmals Zusammengefasst

Infos folgen

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Infos folgen

Unsere AGB

Anmeldung: Anmeldungen für Veranstaltungen
können telefonisch, per Mail oder persönlich erfolgen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und sind verbindlich. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Beginn der Veranstaltung falls nicht anders angegeben.
Später eintreffende Anmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze frei sind.
Beiträge: Die angegebenen Beiträge sind bis spätestens zwei Wochen nach Beginn des Kurses oder der Veranstaltung zu bezahlen.
Storno: Die Abmeldung von einer Veranstaltung ist bis zum Anmeldeschluss kostenlos.

Nach Anmeldeschluss gilt die Anmeldung als verbindlich und der Beitrag wird auch bei Nichterscheinen fällig. Für versäumte Einheiten können keine Beiträge gut geschrieben werden. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer nennen bzw. wir jemanden von der Warteliste nachbesetzen können, fallen keine Kosten an.
Programmänderungen: Bei nicht genügend Teilnehmern behalten wir uns vor, die Veranstaltung entweder abzusagen oder zu verschieben. Dies wird den Teilnehmern rechtzeitig schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. Programmänderungen behalten wir uns vor! Haftung: Vom Veranstalter wird eine Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Teilnehmer/innen besuchen unsere Veranstaltungen grundsätzlich in eigener Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.
Bitte beachten Sie die neuen Datenschutzrichtlinien, Bildrechtsrichtlinien sowie unseren Haftungsausschluss.