Elternbildung

Eltern wissen mehr

Vierteljährlich laden wir euch recht herzlich zu unserem Vormittag rund ums „Eltern Wissen“, ins EKIZ „Villa Kunterbunt“ ein.
Hier haben Eltern die Möglichkeit, mit ihren Babys und Kleinkindern, in gemütlicher Atmosphäre andere Mütter und Väter kennenzulernen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um den facettenreichen Familienalltag miteinander zu teilen.
Es wird auch eine ausgewählte Fachkraft vor Ort sein, die zu einem speziellen Themenschwerpunkt euren Wissensschatz erweitert. Die Themen sind so ausgewählt, dass sie euch und eure Familie im Alltag unterstützen.
Nehmt eure Lieblinge mit und genießt die Abwechslung – es ist genügend Platz zum Spielen da.
„Eltern Wissen“ eignet sich auch hervorragende um sich schon während der Schwangerschaft auf den neuen Familienalltag vorzubereiten.
Gerne nehmen wir eure Wünsche bezüglich der Themenschwerpunkte entgegen. Hierzu bitte einfach in unserem Büro melden.
Die verschiedenen Themen werden via Homepage und Facebook bekannt gegeben.

eltern_wissen

Anmeldung und Info:
im EKIZ „Rappel Zappel“
in Holzgau
Tel.: 0664/423 06 19


Termine werden zeitnah bekannt gebeben!

„Schnuller, Fopper, Zuzi“

Der Saugreflex ist angeboren und hat zum Ziel, dass das Kind die Muttermilch saugen kann. Somit ergibt sich die Frage, benötigen Babys einen Schnuller? Ist er förderlich für diesen Reflex oder eher doch nicht?

  • Pro und Contra rund um das Thema Schnuller
  • Welche medizinischen Sichtweisen gibt es?
  • Wie sinnvoll sind Schnullerbaum, Schnullerfee & Co?

Julia Prindl (Fit for family)

 

 

 

close-up-baby-crawling-learning-walk
fitfotfamily-Logo-farbe

Wann: Dienstag, 25.01.2024
Zeit: 20:15 Uhr online (der Raum ist ab 20 Uhr geöffnet)
Der Link für den Onlineraum wird einen Tag davor per Email an die TeilnehmerInnen gesendet!

Gleich anmelden

per E-Mail

Anmeldung bis Freitag, 19.01.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Email: kk-holzgau@tsn.at
Tel.: 0664/423 06 19

„Sprache ist Beziehung“

Eine wichtige Voraussetzung für eine gute Sprachentwicklung ist eine positive Beziehung des Kindes zu seinen Bezugspersonen. Sprache wird intensiver, wenn man diese mit Mimik und Gestik handlungsbegleitend verstärkt.

  • Wie verläuft die Sprachentwicklung von Kindern von 0 – 6 Jahren?
  • Wie nehme ich mich als Sprachvorbild wahr?
  • Wie kann ich mein Kind beim Sprechen lernen unterstützen?

Barbara Rampl (Fit for family) 

 

 

 

fitfotfamily-Logo-farbe
KBW_Logo_cmyk

Wann: Montag, 29.01.2024
Zeit: 20:15 Uhr online (der Raum ist ab 20 Uhr geöffnet)
Zugang hier: https://www.bildung-tirol.at/bereiche/fit-for-family
Dies ist ein kostenloses Angebot!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Dienstag, 29.01.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Email: kk-holzgau@tsn.at
Tel.: 0664/ 423 06 19 

„Weidenvogelnestle flechten“

Ein Kurs für alle die sich gerne mit Naturmaterialien beschäftigen. In diesem Kurs flechten wir gemeinsam ein Vogelnestle aus Weiden. Wer möchte, kann das Weidennestle mit Blumen bepflanzen und als Blumenampel verwenden.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Anita Lutz (Bsundrigs Handwerk)

 

IMG_9023

Wann: Dienstag, 27.02.2024
Dauer: 19:30 – ca. 22:00 Uhr
Wo: im EKIZ „Rappel Zappel“ in Holzgau
Kosten inkl. Material: € 40,- MG | € 45,- NMG
Mitzubringen: Baum- oder Gartenschere, Spitzzange

Gleich anmelden

per Telefon

Infos und Anmeldung bis Freitag, 23.02.2024
bei Anita Lutz,

 Tel.: 0664/414 24 80

„Kindernotfallkurs 4stündig“

 

Alle Kinder entdecken die Welt mit einer gehörigen Portion Neugierde und Unbefangenheit. Mitunter führt das zu Verletzungen und im schlimmsten Fall auch zu lebensbedrohlichen Situationen. Der Notfall bei einem Kind – noch dazu, wenn es das eigene ist – ist zweifelsohne immer eine Stresssituation. Als Rotes Kreuz Reutte sind wir da, um Ihnen Erste Hilfe Wissen bei einem Kindernotfall zu vermitteln. Denn wer weiß, was zu tun ist, hat im Notfall in der Regel weniger Stress, handelt rasch und deutlich besonnener.

Kindernotfallkurse im Bezirk Reutte

Unsere Erste Hilfe-TrainerInnen geben Ihnen das nötige Rüstzeug und Wissen mit, damit Sie bei einem Kindernotfall Ruhe bewahren und wissen, was zu tun ist. Damit das Kind – Ihr Kind – im Notfall optimal versorgt ist.

Diese Kurse richtet sich speziell an junge Eltern, Babysitter, ältere Geschwister, Großeltern und Menschen, die in ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Säuglingen zu tun haben.

Quelle: Homeapge RK Reutte

 

 

 

logo_oerk_fb

Wann: Mittwoch, 06.03.2024
Zeit: 08:00-12:00 Uhr (4 Stunden)
Wo: im RK in Elbigenalp

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung und Infos zu Kosten hier:
https://www.roteskreuz.at/tirol/reutte/erste-hilfe-kindernotfallkurs-in-bezirk-reutte

„Natürliche Antibiotika“

Inge wird euch an diesem Abend die natürlichen Antibiotika näherbringe.

Es werden folgende Fragen geklärt:

  • Was sind natürliche Antibiotika?
  • In welchen Situationen und wie können sie eingesetzt werden?
  • Und alle Fragen die euch am Herzen liegen.

Lasst euch überraschen, wie viele Heilpflanzen der Garten der Natur uns zur Verfügung stellt, die über eine bakterienhemmende oder gar bakterientötende Wirkung verfügen und mit denen man verschiedenste Infektionskrankheiten, Pilzerkrankungen usw. natürlich behandeln kann.

Ziel ist es nicht die Rolle des Arztes zu ersetzen, sondern das Bewusstsein für andere Möglichkeiten zu schärfen.

Inge Strobl

 

 

 

 

Wann: Mittwoch, 20.03.2024
Zeit: 19:30 Uhr (ca.90 min)
Wo: „Villa Kunterbunt“ in Elbigenalp
Kosten: 5 Euro pro Person

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 18.03.2024 im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/4230619
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Bewegung und Stille“

Neues Bewusstsein durch Bewegung und Stille

Lerne mit Bewegung und Stille DICH neu kennen.
Achtsamkeit und Selbstliebe kann der Schlüssel für die „Leichtigkeit des Seins“ werden. Von Klassischen-, bis hin zu Schüttel- und Tanzmeditationen, möchte ich euch den Raum geben, diese Methoden kennen und lieben zu lernen.

Kathrin Leuprecht
(Meditations- und Achtsamkeitstrainerin)

 

Kahtrin Leuprecht
Mein Pfad logo

Wann: immer dienstags, 02.04.-30.04.2024
Zeit: 19:00-21:00 Uhr
Dauer: 5 Einheiten zu je 2 Stunden
Wo: Bewegungsraum im EKIZ „Villa Kunterbunt“ Elbigenalp
Kosten: € 63,- MG / € 70,- NMG
Mitzubringen: Decke, bequeme Kleidung und Trinkflasche

Gleich anmelden

per Telefon

Info und Anmeldung
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.:0664/42 30 619
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Von Wutmonstern und Angsthasen“

Kinder werden regelmäßig von heftigen Gefühlen überflutet. Es ist schön, an der kindlichen Freude Anteil zu nehmen, aber es kann schwierig sein mit Wut, Angst, Aggression oder Traurigkeit umzugehen.

– 

  • Welche Möglichkeiten haben Kinder mit extremer Wut oder Aggression umzugehen?
  • Was tun, wenn ein Schimpfwort nach dem anderen ausprobiert wird?
  • Wie können Kinder Gefühle in geeigneter Form zum Ausdruck bringen?

Simone Ringler (Fit for family) 

 

 

 

fitfotfamily-Logo-farbe
KBW_Logo_cmyk

Wann: Mittwoch, 10.04.2024
Zeit: 20:15 Uhr online (der Raum ist ab 20 Uhr geöffnet)
Zugang hier: https://dioeszeseinnsbruck.my.webex.com/join/kbw
Dies ist ein kostenloses Angebot!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Donnerstag, 04.04.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Email: kk-holzgau@tsn.at
Tel.: 0664/ 423 06 19 

„Drahtschalen“

In diesem Kurs entstehen wunderschöne und einzigartige Drahtschalen. Die Drahtschalen können mit Perlen verziert oder schlicht belassen werden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es entsteht eine wunderschöne selbst gemachte Deko! Gefüllt mit Süßigkeiten etc. wird die selbst gemachte Drahtschale „a gonz a bsundrigs Mitbringsl“ für liebe Freunde!

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Anita Lutz (Bsundrigs Handwerk)

 

 

IMG_3184 (1)

Wann: Dienstag, 23.04.2024
Dauer: 19:30 – 22:00 Uhr
Wo: im EKIZ „Rappel Zappel“ in Holzgau
Kosten inkl. Material: € 40,- MG | € 45,- NMG
Mitzubringen: Spitzzange mit Seitenschneider

Gleich anmelden

per Telefon

Infos und Anmeldung bis Freitag, 19.04.2024
bei Anita Lutz,

 Tel.: 0664/414 24 80

„Qi Gong“

mit Verena Lämmle

Qi Gong eignet sich sehr gut, um die eigene innere Ruhe wiederzufinden, die Gesundheit zu stärken, sich zu konzentrieren und die Körpermitte zu stabilisieren.
Folgende positiven Aspekte sind bei regelmäßiger Anwendung zu erwarten:
Verbesserung der Lebensqualität und Abbau von inneren Spannungen und Muskelverspannungen.

Verena Lämmle
(Qi Gong Trainerin)

 

Alpen Qi Gong neu

Wann: immer montags, ab 06.05.2024
Zeit: 18:00-19:30 Uhr
Wo: Turnsaal VS Bach
Kosten: € 24,- NMG (6er Abo € 20,- pro Einheit) | MG minus 10%
Mitzubringen: Turnmatte, Decke, bequeme Kleidung und Trinkflasche

Gleich anmelden

per Telefon

Info und Anmeldung bis Freitag, 03.05.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.:0664/42 30 619
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Der Storch kann nichts dafür“
Aufklärung und Selbstvertrauen im Kindergarten- und Volksschulalter

„Mama/Papa, wie kommt ein Baby in den Bauch hinein?“ oder „Was ist Sex?“ – Da ist es meist nicht einfach, spontan eine Antwort zu finden. Oft machen wir uns Sorgen, dass eine konkrete Antwort die Grenzen unserer Kinder verletzen könnte.

  • Wie können wir altersgemäß auf Fragen oder Bemerkungen unserer Kinder eingehen, die Liebe und Sexualität betreffen?
  • Was macht Kinder stark gegen Grenzverletzungen?

Uli Roitzheim (Fit for family)

 

 

 

fitfotfamily-Logo-farbe
KBW_Logo_cmyk

Wann: Dienstag, 07.05.2024
Zeit: um 20:15 Uhr ONLINE (der virtuelle Raum ist ab 20:00Uhr offen)
Der Zugangslink wir einen Tag vor dem Termin per Email an alle TeilnehmerInnen gesendet!
Kostenloses Angebot!

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Donnerstag, 02.05.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Osteopathieworkshop für Eltern mit Kind“

Dieser Workshop richtet sich an Eltern mit ihren Kindern. Thema dieses Workshops wird „Fühlen im spielerischen Umgang mit deinem Kind“ sein.

Der Nachmittag wird sehr offen gestaltet. Das gibt den anwesenden Eltern den Raum für ihre ganz individuellen Themen und Fragen.

Freut euch auf einen informativen, gemütlichen Nachmittag mit Armin und euren Kindern.

Armin Klümper (Osteopath)

Wann: Freitag, 10.05.2024
Start: 14 Uhr – Open End
Ort: Bewegungsraum EKIZ „Villa Kunterbunt“
Kosten: Freiwillige Spenden
Mitzubringen: Alles was dein Schatz so braucht und eine Decke

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Montag, 06.05.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Ein Koffer voller Bilderbücher“ 

Vorlesen und dialogisches Miteinander

Vorlesen ist ein wichtiges Element in der Entwicklungsbegleitung von
Kindern. Darum ist es wichtig, dass Kinder bereits im Elternhaus mit
Bilderbüchern in Kontakt kommen. Das gemeinsame Betrachten der
Bilder, das Verweilen bei einzelnen Szenen, die Auseinandersetzung
mit dem Gehörten, das Entdecken von Wörtern, all das hat eine große
Bedeutung für die Sprachentwicklung und Sprachförderung. Bilderbücher
veranlassen Kinder, sich selbst ein Bild von der Welt anzueignen. Das
bewusste Im-Dialog-Sein mit den Kindern bei der Bilderbuchbetrachtung
stärkt einerseits die Kommunikationsfähigkeit, andererseits die Beziehung
untereinander und besonders auch den Selbstwert jedes einzelnen Kindes,
da es im Dialog gehört wird. Tauchen wir in die Welt der Bilderbücher ein.

Ziele:
Bewusstsein wecken für die Bedeutung des Vorlesens bereits im
frühesten Kindesalter. Lesen stellt eine Schlüsselqualifikation in unserem
Leben dar und ist ein wesentlicher Grundpfeiler für eine erfolgreiche
Bildungslaufbahn.

 Daniela Klingler (Elternbildung Tirol)

 

 

 

Elternbildung Tirol Logo

Wann: Samstag, 25.05.2024
Zeit: 09:00-12:00 Uhr
Wo: EKIZ „Villa Kunterbunt“
Kosten: Freiwillige Spenden

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis Dienstag, 21.05.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Hilfe mein Kind ist online“

Für Kinder im Volksschulalter ist es besonders verführerisch, nicht altersadäquate
Spiele, die vielfach kostenlos zur Verfügung stehen, auf dem Smartphone
herunterzuladen.
Häufig sind auch nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf und die
Kinder beginnen sich auch für soziale Netzwerke zu interessieren. Das stellt nicht nur
Kinder, sondern auch Eltern vor neue Herausforderungen.


▪ Was tun bei beängstigenden Nachrichten, z.B. Drohungen in digitalen
Kettenbriefen?
▪ Worauf ist bei Computerspielen und Spiele-Apps zu achten?

 

 

Sandra Bergmann(Fit for Family – Safer Internet) 

 

 

 

fitfotfamily-Logo-farbe

Wann: Mittwoch, 05.06.2024
Zeit: 20:15 Uhr Uhr der Onlineraum ist ab 20 Uhr geöffnet
Zugangslink: https://us02web.zoom.us/j/85741513366?pwd=UGlwTWZzaVoxUFRwa3FYQ3BycnBUZz09

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis spätestens Mittwoch 29.05.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„StressFREI in die Schule“

Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist für die Kinder und auch die Eltern der Start in eine neue Lebensphase, dem mit Freude, Neugierde, vielleicht auch Spannung und möglicherweise leiser Sorge entgegengeschaut wird.

  • Was braucht mein Kind für einen guten Schulstart?
  • Wie kann ich als Elternteil mein Kind dabei gut begleiten?
  • Was sollte das Kind für die Schule bereits können?

Theresa Felsner – Evolutionspädagogin(Fit for Family) 

 

 

 

fitfotfamily-Logo-farbe

Wann: Montag, 17.06.2024
Zeit: 20:15 Uhr Uhr der Onlineraum ist ab 20 Uhr geöffnet
Zugangslink: https://dioezeseinnsbruck.my.webex.com/join/kbw

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 13.06.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Das wirft mich nicht um“

Was Kinder stark und widerstandsfähig macht

Misserfolge, Notsituationen und Unglücksfälle spielen im Leben eines jeden Kindes eine Rolle. Eltern und andere Betreuungspersonen können eine große Ressource dabei sein, Kinder in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen und deren Widerstandsfähigkeit zu fördern.

  • Was bedeutet Widerstandsfähigkeit?
  • Wie wird ein Kind mental stark und widerstandsfähig?
  • Wie können Eltern und andere Betreuungspersonen Kinder konkret dabei unterstützen, schwierige Lebenslagen zu meistern?

Julia Gratzl (Fit for Family) 

 

 

 

fitfotfamily-Logo-farbe

Wann: Donnerstag, 27.06.2024
Zeit: 20:15 Uhr Uhr der Onlineraum ist ab 20 Uhr geöffnet
Zugangslink wird einen Tag vor der Veranstaltung per Email bekannte gegeben!UZz09

Gleich anmelden

per Telefon oder E-Mail

Anmeldung bis spätestens Freitag, 21.06.2024
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Kinesiologie und Pendeln“

Hast du große oder kleine Probleme?
Du kommst nicht weiter in deinem Lebensfluss…dann können dir Bach Blüten, Schüssler Salze oder eventuell die Chinesische Quantum Methode helfen.
Mittels Kinesiologie und Pendel kann man Ursachen und Traumas auf den Grund gehen und behandeln.

Inge Strobl

 

 

 

inge_ekiz

Gleich anmelden

per Telefon

Info und Anmeldung
Termine nach Vereinbarung bei Inge Strobl
Tel.: 0676/774 62 05

„Kneippkurse mit Stephanie Falger“ 

Auch im Jahr 2024 wird es wieder den ein oder anderen Kneippkurs mit Stephanie geben.

Themen und Inhalte zu den Kursen bzw. Workshops werden zeitgerecht via Facebook, Whats App, Instagram und auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Für Themenwünsche bitte im EKIZ „Rappel Zappel“ oder bei Stephanie melden.

Danke!

 

 

 

Füße

Neue Termine werden zeitgerecht bekannt gegeben!

Gleich anmelden

per Telefon

Infos zu den Kursen oder Themenwünsche
im Ekiz „Rappel Zappel“
Tel.: 0664/423 06 19
Email: kk-holzgau@tsn.at

„Selbstverteidigungskurs“ 

Der Kurs richtet sich an alle Frauen ab 15 Jahren

Es wird vermittelt wie man sich mit einfachen und effektiven Techniken gegen vermeintlich stärkere Angreifer verteidigen kann.

 

portrait of female fighter, boxer punching pose

Termine und Infos werden zeitgerecht bekannt gegeben!

Gleich anmelden

per Telefon

Info und Anmeldung
im EKIZ „Rappel Zappel“
Tel.:0664/42 30 619
Email: kk-holzgau@tsn.at

Unsere AGB

Anmeldung: Anmeldungen für Veranstaltungen
können telefonisch, per Mail oder persönlich erfolgen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt und sind verbindlich. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Beginn der Veranstaltung falls nicht anders angegeben.
Später eintreffende Anmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze frei sind.
Beiträge: Die angegebenen Beiträge sind bis spätestens zwei Wochen nach Beginn des Kurses oder der Veranstaltung zu bezahlen.
Storno: Die Abmeldung von einer Veranstaltung ist bis zum Anmeldeschluss kostenlos.

Nach Anmeldeschluss gilt die Anmeldung als verbindlich und der Beitrag wird auch bei Nichterscheinen fällig. Für versäumte Einheiten können keine Beiträge gut geschrieben werden. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer nennen bzw. wir jemanden von der Warteliste nachbesetzen können, fallen keine Kosten an.
Programmänderungen: Bei nicht genügend Teilnehmern behalten wir uns vor, die Veranstaltung entweder abzusagen oder zu verschieben. Dies wird den Teilnehmern rechtzeitig schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. Programmänderungen behalten wir uns vor! Haftung: Vom Veranstalter wird eine Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Teilnehmer/innen besuchen unsere Veranstaltungen grundsätzlich in eigener Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.
Bitte beachten Sie die neuen Datenschutzrichtlinien, Bildrechtsrichtlinien sowie unseren Haftungsausschluss.