Der Verein

Zur Geschichte
Am 2. November 2005 öffnete das EKIZ erstmals in Häselgehr seine Pforten. Mit viel Liebe, Eigeninitiative und Kreativität wurde aus einer Idee eine einladende, alterserweiterte als auch gemeindeübergreifende geführte Einrichtung für Familien. Das Angebot erstreckte sich damals schon von der Kinderbetreuung für Kinder von 2 bis 10 Jahren bis hin zu Angeboten rund um die Geburt. Bis zum heutigen Tag wurde das Angebot weitergeführt und stetig den Bedürfnissen der Familien angepasst bzw. erweitert. Im Herbst 2010 übersiedelte die „Villa Kunterbunt“ nach Elbigenalp. Durch den steigenden Bedarf an flächendeckender Betreuung konnten wir im April 2016 eine zweite Filiale in Holzgau namens „Rappel-Zappel“ eröffnen.

Träger der Einrichtung
Träger ist der gemeinnützige Vereine EKIZ Lechtal, welcher mit 2005 die Vereinstätigkeit aufgenommen hat. Wir sind eine private, gemeindeübergreifende und alterserweiterte Kinderbetreuungseinrichtung mit öffentlicher Unterstützung des Landes Tirol und den Vertragspartnergemeinden.

Der Vorstand

Obfrau: Sandy Wolf
Obmann Stellv.: Bürgermeister Markus Gerber
Kassier: Günter Blaas
Schriftführerin: Natascha Moll

sandy_wolf_obfrau